Halbfeld­flanke

Probleme mit der Pressingresistenz. RB Leipzig – FC Schalke 04, 2:1

Darüber, wie ein Bulle mit Flügeln zur Schwalbe wurde, werdet ihr hier nicht viel finden. Auf Halbfeldflanke versuche ich den Fußball zu analysieren. Es geht hier nicht um Plastikclubs oder Traditionsvereine. Und es gibt hier auch keine Diskussion über den unsäglichen Strafstoß oder Timo Werners Verhalten rund herum oder sonst irgendwas in den ersten Sekunden. Der Text bezieht sich auf die restlichen 89 Minuten, auf ein Spiel in dem Schalke große Probleme hatte. Weiter lesen…

Kaugummi Kaue. FC Schalke 04 – SV Darmstadt 98, 3:1

Tiefstehende Gegner. Lange Zeit Schalkes Kryptonit. Selbst das Spiel machen müssen, immer wieder anrennen und die Nerven nicht dabei verlieren. Weinzierl hat’s den Blauen beigebracht. Mit mehr Bewegung und Souveränität.  Weiter lesen…

Der Weinzierl Dreh – Wie das neue Schalke den Groove fand

Länderspielpause. Wie immer eine gute Zeit für ein Zwischenfazit. Weinzierl hat inzwischen 16 Pflichtspiele absolviert (9 Siege, 2 Unentschieden, 5 Niederlagen). In dieser Zeit ist viel passiert und Schalke hat sich stark verändert. Eine Analyse dessen, was hinter uns liegt und ein Blick auf das was folgt. Weiter lesen…

Deckungsschatten als Spielgestalter. Borussia Dortmund – FC Schalke 04, 0:0

Der Pott kocht: Derby-Time. Die einen haben einen Trend der deutlich nach unten zeigt, bei den anderen ist es umgekehrt. Am Ende steht ein 0:0, das besonders die Gastgeber nicht erfreut, weil sie zwar die ganze Zeit den Ball hatten, das Spiel aber großflächig von Schalke bestimmt wurde. Weiter lesen…

Der Kampf gegen den Spiegel.
FC Augsburg – FC Schalke 04, 1:1

Wie erwartet trifft Schalke mit Augsburg auf einen Gegner mit einer sehr ähnlichen Spielanlage. Dass Weinzierl diese Mannschaft geprägt hat, ist sicher einer der Gründe dafür, dass es eigentlich ein Spiel gegen sich selbst war. Auf vielerlei Art. Weiter lesen…

Rotation mal anders. FC Schalke 04 – Borussia Mönchengladbach, 4:0

In den 5 Niederlagen in der Liga zuvor schoss Schalke nur halbsoviele Tore wie in diesem Spiel. Woher die plötzliche Steigerung kommt und warum Schalke jetzt zwar etwas Ruhe hat, aber noch lange nicht über’n Berg ist, soll hier beleuchtet werden. Weiter lesen…

Wenn’s nicht läuft, kommt Nervosität dazu. TSG 1899 Hoffenheim – FC Schalke 04, 2:1

5. Ligaspiel, 5. Niederlage. Weinzierl zog aber eigentlich die richtigen Fäden, doch die Mannschaft wirkte gegen Hoffenheim deutlich verunsicherter als zuletzt. Ein kurzer Blick auf die Taktik des Spiels, die Probleme der Spieler und was besser werden muss. Weiter lesen…

« Older posts

Copyright © 2016 Halbfeld­flanke

Theme by Anders NorenUp ↑