Halbfeld­flanke

Verstärkung bei Halbfeldflanke

Etwa 3½ Jahre nach Gründung von Halbfeldflanke hat sich das Autoren-Team verdoppelt. Auf zwei Personen nämlich. Von heute an muss nicht mehr darauf gewartet werden, dass Karsten Zeit findet Spiel und Spieler zu analysieren. Ab sofort is Elias gleichwertiger Autor, der auch direkt seine Analysen der Spiele gegen die Eintracht und die Hertha mitbringt.

In der nächsten Zeit wird sich darum das Gesicht von Halbfeldflanke ein bisschen ändern. Auf lange Sicht könnt ihr Euch auf mehr Analysen und mehr Variabilität bei Halbfeldflanke freuen. Wir beide sind jedenfalls schon ganz heiß auf das was da kommt. 🙂

Glück auf,
Elias & Karsten

Flach spielen, hoch gewinnen! PAOK FC – FC Schalke 04, 0:3

Schalke gewinnt das erste Spiel der Zwischenrunde in der Europa League überraschend hoch. Das Ergebnis täuscht über ein knappes Spiel hinweg. Allerdings zeigte sich auch, dass Schalkes Entwicklung weiter geht und seine Schwachstellen langsam in den Griff bekommt. Weiter lesen…

Schalke auf dem Weg zur Besserung. FC Schalke 04 – Hertha BSC, 2:0

In einem vergleichsweise ruhigen Heimspiel setzt Schalke sich gegen die Berliner durch, die nach ihrem Misserfolg gegen Dortmund wieder von der Fünfer- zur Viererkette zurückwechselten. Davor stellte die durch Ausfälle geschwächte Hertha Stark (nomineller Innenverteidiger) und Lustenberger als Doppelsechs auf. Schalke wiederum hielt an der erfolgreichen Aufstellung gegen Bayern fest Weiter lesen…

Krisengipfel auf Augenhöhe. Bayern München – FC Schalke 04, 1:1

Die Welt wundert sich: Warum spielt Schalke gegen die Bayern auf Augenhöhe, gegen den Rest der Liga aber irgendwie nicht? Die Antwort ist zwar offensichtlich, aber gar nicht so trivial… Dass beide Mannschaften in einer Krise stecken, machte es leichter für Schalke. Weiter lesen…

Königsblaue Offensivfrustration. FC Schalke 04 – Eintracht Frankfurt, 0:1

In einer umkämpften Partie setzt sich Frankfurt einigermaßen gerechtfertigt gegen um Spielkontrolle ringende Schalker durch. Schalke beginnt im gewohnten 5-3-2, allerdings mit etwas offensiveren Achtern und defensiveren Außenverteidigern. Verletzungs- und Strukturprobleme schwächen dabei das Schalker Spiel und auch Weinzierls Wechsel gehen diesmal nur teilweise auf. Weiter lesen…

Die Schalker Offensiv-Brechstange. FC Schalke 04 – FC Ingolstadt 04, 1:0

Aus der Winterpause kam Schalke ein bisschen wie es hineingegangen ist. Fußballerisch ist wieder der Wurm drin gewesen. Aber Weinzierl brachte ein paar passende Änderungen, wobei nicht jeder Plan aufging. Weiter lesen…

Die Jungs von Spielverlagerung haben Taktik-Blogs in Deutschland quasi erfunden und nicht nur mir das Thema näher gebracht. Darum freut es mich besonders, hier eingeladen zu werden um ein bisschen über Fußball zu plaudern. Im dritten Teil des diesjährigen Winterpausen-Sonderpodcasts diskutiere ich gern mit Momo Akhondi, Tobias Escher und Martin Rafelt darüber warum Schalke so einen starken Flügelfokus hat, und was in der Hinrunde sonst so gelaufen ist.

Hier anhören.


Gemeinsam mit dem Herrn Wieland war ich beim Mercedes-Benz JuniorCup in Sindelfingen. Dort haben wir eine Außenreportage aufgenommen. Oder sowas in der Richtung. Mal was anderes im Blauen Salon…

Hier anhören.

« Older posts

Copyright © 2017 Halbfeld­flanke

Theme by Anders NorenUp ↑