Halbfeld­flanke

Tag: hertha bsc

Schalke auf dem Weg zur Besserung. FC Schalke 04 – Hertha BSC, 2:0

In einem vergleichsweise ruhigen Heimspiel setzt Schalke sich gegen die Berliner durch, die nach ihrem Misserfolg gegen Dortmund wieder von der Fünfer- zur Viererkette zurückwechselten. Davor stellte die durch Ausfälle geschwächte Hertha Stark (nomineller Innenverteidiger) und Lustenberger als Doppelsechs auf. Schalke wiederum hielt an der erfolgreichen Aufstellung gegen Bayern fest Weiter lesen…

In Überzahl aber ohne Souveränität, Schalke 04 – Hertha BSC, 2:1

Die Berliner spielten bisher eine starke Saison und Schalke nahm den Gegner durchaus ernst. Doch die rote Karte für Ibisevic in der 18. Spielminute brachte beide ein bisschen aus dem Konzept. Weiter lesen…

Hertha BSC – FC Schalke 04, 0:2

Nach den zwei Topspielen (Chelsea in der Champions League und das Derby) in der Vorwoche, die mit je 3 Toren gegen Schalke beendet wurden, lag Kellers Hauptaugenmerk gegen die Hertha darauf die Defensive zu stabilisieren. Das klappte in erster Linie, weil Hildebrand eine großartige Partie ablieferte. Ein entscheidender Faktor war aber auch eine taktische Anpassung im defensiven Mittelfeld. Weiter lesen…

Copyright © 2017 Halbfeld­flanke

Theme by Anders NorenUp ↑