Halbfeld­flanke

Winterpause-Podcasts

Die Jungs von Spielverlagerung haben Taktik-Blogs in Deutschland quasi erfunden und nicht nur mir das Thema näher gebracht. Darum freut es mich besonders, hier eingeladen zu werden um ein bisschen über Fußball zu plaudern. Im dritten Teil des diesjährigen Winterpausen-Sonderpodcasts diskutiere ich gern mit Momo Akhondi, Tobias Escher und Martin Rafelt darüber warum Schalke so einen starken Flügelfokus hat, und was in der Hinrunde sonst so gelaufen ist.

Hier anhören.


Gemeinsam mit dem Herrn Wieland war ich beim Mercedes-Benz JuniorCup in Sindelfingen. Dort haben wir eine Außenreportage aufgenommen. Oder sowas in der Richtung. Mal was anderes im Blauen Salon…

Hier anhören.

Karsten

Karsten ist auf Kohle geboren, in Europas weltschönstem Herten nämlich, der Stadt, die mal die höchste Fördermenge in Europa hatte. Aufgewachsen in einer Familie von Püttologen studierte er an der FH Gelsenkirchen irgendwas mit Computern. Später zog es ihn in die Ferne zu den Wikingern, wo ihm erst bewusst wurde, wie viel Ruhrpott in ihm steckt.

Nach hunderten von Herzklabastern, weil der elende Internetstream immer bei blau-weißen Torchancen abbrach, ist er als Doktor Labertasche wieder zurück in der Heimat (mit Dauerkarte in Block 5) und theoretisiert neben der Maloche den König Fußball. Weil aber seine Kumpels schnell davon genervt waren, verlagerte er das Ganze und gründete Halbfeldflanke zum Beginn der Saison 2013/2014.
Die Schalker Offensiv-Brechstange. FC Schalke 04 – FC Ingolstadt 04, 1:0 » « Die Knappenschmiede beim Mercedes-Benz JuniorCup in Sindelfingen

1 Comment

  1. Zwei sehr hörenswerte Beiträge, wie ich finde! Weiter so! 😉

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

Copyright © 2017 Halbfeld­flanke

Theme by Anders NorenUp ↑